Digital Transferdruck 2018-01-07T16:01:41+00:00

Digital Transferdruck

Preiswertes Druckverfahren

Der Digitaltransfer ist ein günstiges Druckverfahren, das sich gerade für kleinere Stückzahlen bestens eignet. Beim digitalen Transfer Druck wird das Motiv zunächst mit Hilfe eines Plotters oder eines Farblaserdruckers auf eine spezielle Transferfolie übertragen. Anschließend wird die Vorlage unter großem Druck und mit hoher Temperatur auf den Stoff gedruckt. Der digitale Transfer Druck ist ein einfaches und sehr preiswertes Druckverfahren, bei dem auch Farbverläufe möglich sind. So lässt sich sogar die Bedruckung mit Fotos in kleiner Stückzahl günstig realisieren.

Digital Transferdruck
Digital Transferdruck

Geeignet für kleinere Motive

Die im Siebdruck Verfahren gedruckten Motive bleichen nicht aus. Selbst nach vielen Waschgängen leuchten die Farben beim Siebdruck wie am ersten Tag. Damit die einzelnen Farben brillant aussehen, tragen wir beim Siebdruck beispielsweise bei dunklen T-Shirts zuerst weiße Farbe auf. Erst dann folgen die anderen Farben. Das hat den Effekt, dass die einzelnen Farben besser leuchten. Bei Shirtbomb stimmt nicht nur der Preis, sondern auch die Qualität. Beim T-Shirt Siebdruck ist fast alles möglich. Komplexe Motive, mehrfarbige Logos und Bilder wirken auf T-Shirts mit Siebdruck einfach brillanter. Da es beim Siebdruck bei der Wahl des Motivs kaum Einschränkungen gibt, wird dieses Druckverfahren oft für Merchandise, Arbeitskleidung, Promotionshirts, Vereinskleidung oder Bandshirts eingesetzt.

Vorteile des Digital Transferdruck

  • Sehr preiswert

  • Gut geeignet für kleine Motive

  • Schnelles Druckverfahren

  • Ideal für kleine Mengen

  • Farbverläufe möglich

  • Fotodrucke möglich